Projekt „geSucht: KulturRaum“

Als Modellprojekt des Aktionsplans gegen Sucht NRW ist im Januar 2021 beim Suchthilfeverbund Duisburg das Projekt „geSucht: KulturRaum“ an den Start gegangen.

Im Rahmen des 2-jährigen Projektes sollen Initiativen, Aktionen und eine nachhaltige Infrastruktur entstehen, die es Kindern und Jugendlichen aus suchtbelasteten Familien ermöglicht, einen leichteren Zugang zu kulturellen Angeboten und künstlerisch tätigen Akteur:innen in Duisburg zu finden und an diesen teilzuhaben.

Wie sieht das konkret aus?

  • Wir suchen gemeinsam mit suchtbelasteten Familien nach deren Bedarf an kulturellen Angeboten.
  • Wir finden und erfinden gemeinsam mit Duisburger Akteur:innen im Kulturbereich und Netzwerkpartner:innen aus den Bereichen Sucht und Jugendhilfe bedarfsgerechte Angebote für suchtbelastete Familien.
  • Wir schaffen für Kinder und Jugendliche aus suchtbelasteten Familien finanzielle und logistische Möglichkeiten, um an den Angeboten der Kulturakteur:innen teilzuhaben.
  • Wir begleiten die Kinder und Jugendlichen zu den Angeboten, um Hemmungen und Unsicherheiten zu überwinden.

 

Fachtagung 2022: „Suchtbelastete Familien – Resilienzförderung durch Kunst und Kultur“

Im Rahmen des Projektes „geSucht:KulturRaum“ und der jährlich im Februar stattfindenden COA Aktionswoche befasst sich der anstehende Fachtag mit den resilienzfördernden Chancen und Potentialen, die eine Teilhabe an kulturellen Angeboten für (sucht-)belastete Familien und Kinder bieten kann.
Gemeinsam mit Multiplikator:innen und Mitarbeitenden aus den Bereichen Jugendhilfe, Suchthilfe und der Kulturarbeit, soll ein produktiver Austausch über Voraussetzungen und Methoden der Vernetzung möglich werden.
Abgerundet wird das Programm durch spannende Vorträge und Workshops.

Der ursprünglich für Februar 2022 geplante Fachtag wurde – coronabedingt- auf den 04.05.2022 verschoben!
Nähere Informationen über Veranstaltungsort- und Programm folgen in Kürze.

Aktuelle Termine & Aktionen

 

    Januar – März 2022

 

RapLife-Kurs mit Rapper Maliq aka Tha-Ghostdawg & Tanz-Choreograph Erdem Dogan
Ab dem 02.03.2022 startet in den Räumlichkeiten der PHG in Meiderich, Hollenbergstr. 9-11, ein Tanz- und Rap-Workshop für interessierte Jugendliche.

Der Workshop wird wöchentlich, immer mittwochs, von 16.00 (16.30) – 18.00 Uhr stattfinden.
Willkommen sind Kinder und Jugendliche zwischen 10-18 Jahren.
Hier finden Sie den Flyer zum Projekt!

********************

Weitere offene und kostenfreie Kulturangebote in Duisburg:

Nähere Infos entnehmen Sie bitte auch unserem aktuellen Newsletter oder den Internetseiten der Anbieter!

Kulturpott – Kultur für alle
Kostenfreie Tickets zu Kulturveranstaltungen für Menschen mit geringem Einkommen.
Hier geht’s zur Homepage des Kulturpotts!

Internationales Jugend- und Kulturzentrum Kiebitz e.V.
Buntes Angebot an verschiedenen Workshops, Lesungen, Kursen, Ferienangeboten etc.
Sonntags probt das inklusive Theater „Blickwechsel“ für alle Menschen zwischen 9 und 99 Jahren.
Hier geht’s zur Homepage des Zentrums!

Bewegtes Zentrum
Wöchentlich stattfindende Zirkus-Workshops an unterschiedlichen Standorten.
Die monatlich anfallenden Kursgebühren von 26 Euro können bei Bedarf durch Projektgelder erstattet werden.
Hier geht’s zur Homepage des Zentrums!

Nähere Informationen zu den aktuellen Veranstaltungen finden Sie auch in den Newslettern des Projektes!

Newsletter „geSucht: KulturRaum“ Januar 2022

Newsletter „geSucht: KulturRaum“ November/Dezember 2021

Newsletter „geSucht: KulturRaum“ Oktober 2021

Veranstaltungsarchiv

 

    Oktober – Dezember 2021

 

Tag der offenen Tür bei der Musik – & Kunstschule Duisburg: reinschauen – ausprobieren!
Wann und Wo:
Am 13.11.2021 zwischen 11 und 16 Uhr.
Musik- und Kunstschule, Duissernstr. 16 , 47057 Duisburg
Besuchen Sie auch gerne die Homepage der Musik- und Kunstschule.
Musste coronabedingt leider entfallen!

********************

Come together – d’ont get lost“
Community Tanz in Pandemiezeiten – online – offline !

Kostenlose Tanzangebote in der Tanzwerkstatt Ulla Weltike
Ab sofort und solange die Angebote frei sind, können sich interessierte Einzelpersonen, Gruppen jeden Alters, Mütter oder Väter mit Kindern ab 6 Jahren, Jugendliche und junge Männer unabhängig von irgendeiner Voraussetzung oder Einschränkung, auch direkt bei Ulla Weltike unter der Nummer 0203-377950 anmelden.

„Zeitgenössischer Tanz“, Samstag 14 -16 Uhr -Boys only!

„Junger Tanz“, Sonntag 12 – 14 Uhr

„Familientanzen“, Sonntag 15 – 17 Uhr

Alle Tanzangebote finden statt in der:
Tanzwerkstatt Ulla Weltike, Grabenstr. 93, 47057 Duisburg
Besuchen Sie auch die Homepage der Tanzwerkstatt!

********************

SPIELKORB Theater-Workshop
Viel Spaß haben, deinen Horizont erweitern, neue Wege gehen und aus dem Alltagstrott ausbrechen.
Du findest, dass hört sich gut an? Möglich werden kann das beim SPIELKORB Theater-Workshop.

Leitung: Lina Fastabend
Für Kinder von 11-13 Jahren,
Wann und wo:
Samstags 10.30 -12.00 Uhr. (außer in den Schulferien)
Ort: Kultur- und Stadthistorisches Museum Duisburg, Johannes-Corputius-Platz 1, 47051 Duisburg
Besuchen Sie auch die Homepage zum Angebot!

********************

Herr Bork sucht ein Wort Familientheater am 24.10.
Eine „Mitdenk-Vorstellung“ für Kinder ab 4 Jahren
Wann & Wo:
24.10.21, 15.00 Uhr, Treffpunkt 14.30 Uhr, Für Kinder von 4 – 10 Jahren und deren Familien
Ort: KOM`MA-Theater, Schwarzenberger Str. 147, 47226 Duisburg
Besuchen Sie auch die Homepage des Theaters!

*********************

Internationale Kinderbühne BAHTALO

Kostenloses transkulturelles Werkstattangebot für einheimische und zugewanderte Kinder.
Termin: Donnerstags, 15.45 – 17.30 Uhr
Ort: Green-Gesamtschule, Körnerplatz 2, 47226 Duisburg
Besuchen Sie auch die Homepage der Kinderbühne!

*********************

Spielkorb-Weihnachtstheater:
Weihnachten beim großen Bo und beim kleinen Pizzico

– Theater mit Figuren
Ab 3 Jahren, Dauer: ca. 50 Min.
7 Spieltermine an unterschiedlichen Orten
Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Newsletter für November/Dezember 2021!

Ihre AnsprechpartnerInnen

Tom Dahl

Projekt- und Netzwerkkoordination

0162-2094383
Christoph Berteld

Projektleitung

0203 718906-62